Allegion

WAVE NET FUNKNETZWERK 3065
zur Verbindung von digitalen Schließzylindern.

Funknetzwerk zur Verbindung von digitalen Schließzylindern, SmartHandles und SmartRelais mit einem zentralen Computer.

Die Datenübertragung erfolgt über das 868 MHz Frequenzband. Wahlweise stehen auch andere Übertragungsmedien zur Verfügung. Das sind: USB oder RS232 für den Anschluss an einen zentralen PC, RS485 für kabelbasierte Backbones, LAN und WLAN für die Einbindung in bereits existierende Gebäudenetzwerke.

Die verschiedenen Übertragungsmedien können nahezu beliebig über entsprechende Routerknoten miteinander verknüpft werden.

Baugruppen.

  • Schließanlagen Software:
    Von einem zentralen PC aus wird die Schließanlage mit der Locking-System-Management-Software (LSM) gesteuert und verwaltet.
  • WaveNet CentralNode:
    Bildet den Zentralknoten in einem WaveNet Netzwerk. Er wird über eine RS232- bzw. über eine USB-Schnittstelle an den zentralen PC angeschlossen. Alternativ zum CentralNode können aber auch LAN oder WLAN Router (TCP/IP) an beliebigen Stellen im Gebäudenetzwerk installiert werden. Sie bilden dann den zentralen Knoten eines lokalen WaveNet Subnetzwerks.
  • WaveNet RouterNode:
    RouterNodes verbinden in einem WaveNet Netzwerk die verschiedenen Netzwerksegmente miteinander. Dabei können unterschiedliche Übertragungsmedien miteinander verknüpft werden (Beispiel: Ein Router WNN.RN.CR verbindet ein Kabelsegment (C) mit einem Funksegment (R)).
  • WaveNet RepeaterNode:
    Ein RepeaterNode regeneriert und verstärkt Signale auf sehr langen Kabelsegmenten (> 900m).
  • WaveNet LockNode:
    Er wird neben Schließzylindern, SmartHandles oder SmartRelais, die vernetzt werden sollen, montiert. Er kommuniziert mit der Schließkomponente über die bewährte B-Feld-Schnittstelle und mit dem nächsten RouterNode über die 868 MHz Funkschnittstelle (alternativ über eine RS485 Kabelschnittstelle). Der LockNode bietet zusätzliche I/Os für die Überwachung von Türkontakten sowie zur Ansteuerung externer Systeme.

Technische Daten Wave Net Lock Node.

  • Gehäuse aus hellgrauem ABS-Kunststoff
  • Abmessungen: 37 x 53 mm (H x Ø)
  • Spannungsversorgung: 2 Batterien (Typ: 2/3 AA), Lithium 3,6 V
  • Sendeleistung: ca. 1,8 mW bei ca. 2,5 dBm
  • Frequenz: 868,xx – 870,xx MHz
  • Eingänge: 3x potenzialfrei
  • Ausgang: Open Drain, max. Schaltspannung 25 VDC, max. Einschaltstrom 2 A, Dauerstrom 650 mA, Innenwiderstand (AN) 0,5 Ohm
  • Batterielebensdauer: bis zu sechs Jahren

Technische Daten Wave Net Router.

  • Gehäuse aus hellgrauem Kunststoff (Polycarbonat)
  • Abmessungen Gehäuse CentralNode und RouterNode: 40 x 100 x 65 mm, mit Antenne 130 x 100 x 65 mm (H x B x T)
  • Spannungsversorgung CentralNode und RouterNodes: 9 V ... 12 VDC
  • Leistung: max. 3 VA
  • Sendeleistung des Funkmoduls: max. 8 dBm (6,3 mW) an der Antenne
  • Frequenz des Funkmoduls: 868,xx – 870,xx MHz
  • Alle Router inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil sowie externer Sende- und Empfangsantenne
  • Spannungsversorgung: über geregeltes Steckernetzteil WN.POWER.SUPPLY.PPP, WNM.RN.WR / WNM.RN.ER: 9 V...48 V DC, WNM.RN.CR: 9V...12 V DC, WNM.RN.ER auch über PoE (Power over Ethernet)

Produktvarianten.
WAVE NET FUNKNETZWERK 3065
HARDWARE AUTOKONFIGURATION

Alle Hardware-Produkte, deren Artikelnummern mit „WNM“ beginnen, sind für die Autokonfiguration bestimmt. Mit dem WaveNet Manager (Software-Tool) können alle WNM-Komponenten automatisch per Funk oder Kabel adressiert werden.
WaveNet CentralNode für Autokonfiguration mit RS232-/RS485-Schnittstelle zum Anschluss an einen PC/Server WNM.CN.SC
WaveNet CentralNode für Autokonfiguration mit RS232-/868 MHz Funkschnittstelle zum Anschluss an einen PC/Server WNM.CN.SR
WaveNet CentralNode für Autokonfiguration mit USB-/RS485-Schnittstelle zum Anschluss an einen PC/Server, in anthrazitfarbenem Gehäuse WNM.CN.UC
WaveNet CentralNode für Autokonfiguration mit USB-
und 868 MHz Funkschnittstelle zum Anschluss an einen PC/Server, in anthrazitfarbenem Gehäuse
WNM.CN.UR
WaveNet RepeaterNode für Autokonfiguration mit zwei RS485-Schnittstellen zur Leitungsverlängerung im Backbone, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil WNM.RP.CC
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration mit 868 MHz Funkmodul inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil sowie externer Sende- und Empfangsantenne WNM.RN.R
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration mit zwei RS485-Schnittstellen zur Segmenterweiterung WNM.RN.CC
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von der RS485-Schnittstelle auf die 868 MHz Frequenz, zur Nutzung des RouterNodes als Backbone, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil sowie externer Sende- und Empfangsantenne WNM.RN.CR
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von der 868 MHz Frequenz auf die RS485-Schnittstelle, zur Nutzung des RouterNodes als Backbone, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil sowie externer Sende- und Empfangsantenne WNM.RN.RC
WaveNet LockNode für Autokonfiguration ohne I/O-Funktion (batteriebetrieben) WNM.LN.R.O.I/O
WaveNet LockNode für Autokonfiguration mit 868 MHz Funkschnittstelle, mit drei Eingängen und einem Ausgang (batteriebetrieben) WNM.LN.R
WaveNet LockNode für Autokonfiguration mit RS485-Schnittstelle mit drei Eingängen und einem Ausgang WNM.LN.C
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von Ethernet auf die 868 MHz Frequenz, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil sowie externer Sende- und Empfangsantenne, Power over Ethernet fähig (PoE 802.3af) WNM.RN.ER
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von Ethernet auf die RS485-Schnittstelle, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil, Power over Ethernet fähig (PoE 802.3af) WNM.RN.EC
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von WLAN auf die 868 MHz Frequenz, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil WNM.RN.WR
WaveNet RouterNode für Autokonfiguration als Umsetzer von WLAN auf die RS485-Schnittstelle, inkl. Anschlussklemmen für externes Steckernetzteil WNM.RN.WC

Allegion